Wir lieben unsere Herkunft

Seit 1831 lebt die Weinbautradition in unserer Familie. Im Jahre 1999 übernahm Tobias Mussler die Führung des Weingutes und führte es in neue Dimensionen. Mit neuen Weinkreationen, einer wundervollen Vinothek, höchsten Qualitätsansprüchen – und immer mit viel Wärme und Freude im Umgang mit dem Wein und den Menschen. Viel zu früh verstarb Tobias im Mai 2016. Wir entsprechen seinem Wunsch und führen unser Weingut in seinem Sinne fort: immer mit neuen Ideen, immer mit dem Ziel Ihnen die besten Weine und viele schöne Stunden zu bescheren und vor allem …immer mit ganz viel Liebe!

Wir lieben die Vielfalt unserer Weinlagen

Guter Wein braucht viel Zuwendung. Diese beginnt mit der intensiven und nachhaltigen Pflege unserer Weinberge.Anschließend ist unser Kellermeister gefragt inklusive modernster Kellertechnik. Und schließlich entsteht dann das, was uns und Ihnen wichtig ist: hochwertige Weine mit authentischem regionalen Charakter.

Durch die geschützte Lage mit der sehr guten Sonneneinstrahlung kommt es im Mandelpfad leicht zur Erwärmung. Der Boden besteht aus Kalksteinen mit einer durchsetzten, hochporösen Lößauflage.

Neben einem ehemaligen Kalksteinbruch gelegen, ist der Boden karg und von Kalkgestein geprägt.

Laumersheimer Kirschgarten
Den Namen verdankt die Lage dem ehemaligen Besitzer: dem Nonnenhof eines Klosters in Worms. Die Ortsrandlage und der vorgelagerte Orlenberg bieten ein sehr gutes Kleinklima. Der Lößlehmboden hat gute Wasserhaltekraft.

Steile Südhanglange über dem Eckbachtal. Das Kernstück, die Gewanne „Im großen Garten”, ist auf beiden Seiten sehr geschützt und warm. Die Bodenart wechselt hier sehr häufig: von Kies über Ton bis zu tertiärem Kalksteinver-witterungsboden.

Richtung Süden abfallender Hang, mit sehr lehmigem und kalkhaltigem Boden. Rote Rebsorten, wie z.B. Spätburgunder, Merlot und Cabernet Franc profitieren besonders von der Südlage.

Lehm, Ton und Mergel auf Kalksteinuntergrund bestimmt den Boden. Die wasserbindenden Bodenschichten sorgen zusammen mit dem kühlen Kleinklima für eine lange Vegetation.

Eine Vielfalt lehmiger Quarzsandböden aus Löß, Kies und Sand bieten eine optimale Grundlage für unseren Sauvignon Blanc.

Wir lieben
was wir tun

Bei uns ist alles organisch gewachsen. Viele unserer Mitarbeiter sind schon mehrere Jahrzehnte lang dabei und alles gehört fest zusammen. Die Mitarbeiter zur Familie. Der Spaß zur Arbeit. Die Liebe zum Wein. Und die Tradition zur Innovation. Ein moderner Familienbetrieb, der weiß wie man mit gutem Wein schöne Momente noch schöner macht.

wir suchen Dich!
Werde ein Teil der
Mussler-Familie

Steffen

Mickley

Kellermeister und Aussenbetriebsleiter

Viel Freude bereitet ihm die Arbeit mit der Natur – in Abhängigkeit von Jahreszeit und Wetter. Aber vor allem ein Produkt zu erzeugen und es bei jedem Schritt zu begleiten, ist für ihn etwas Besonderes.

Margit

Mersinger

Küchenchefin und gute Seele

Margit legt viel Wert auf regionale Produkte und zaubert daraus leckere hausgemachte Gerichte. Kein Wunder, dass sie sagt “die Gäste sind wie gute Bekannte, die immer wieder gerne kommen“. Wenn`s halt schmeckt …

Sabine

Mußler

Inhaberin und Betriebsleiterin

Sabine ist es besonders wichtig, die Tradition unseres Familienweingutes Mussler zu wahren. Auch wenn sich vieles vergrößert, verbessert oder erneuert … das Weingut bleibt immer eine große Familie. Und zu der gehören nicht nur alle Mitarbeiter und Kollegen, sondern auch alle Gäste und Freunde, die uns schon so lange begleiten.

Kim-Kevin

Oßwald

 

Marly

Mußler

Immer gerne gesehen

Marlys Aufgabe im Betrieb ist es, jedem im Weingut täglich Freude zu bereiten. Als Belohnung wird sie dann mit strahlenden Augen angeschaut und gestreichelt. Das freut sie natürlich sehr.

Nadja

Späth

 

habt Ihr schon
den neuen Jahrgang probiert?

Stefanie

Kehr-Becker

Im Büro läuft`s reibungslos

Steffi ist in unserem Weingut zuständig für die Bereiche Personal und Buchführung. Aber sie hilft auch gerne in anderen Bereichen aus, z.B. im Verkauf. Wie man das halt in einer großen Familie so macht.

Meike

Seibt

Eine echte Königin im Team

Die Absolventin des Weincampus Neustadt im Fach Weinbau und Oenologie unterstützt unser Weingut hauptsächlich in den Bereichen Verkauf und Kundenbetreuung. Ihr Lieblingswein ist der Chardonnay & Weissburgunder. Außerdem ist Meike die ehemalige Pfälzische Weinkönigin von 2018/2019.

 

Halil Ibrahim

Zeybek (Ali)

Draußen daheim

Ali arbeitet seit 33 Jahren in unserem Weingut und das am liebsten draußen an der frischen Luft. Neben den Traktorarbeiten gefällt ihm bei uns am meisten, dass “alle immer so freundlich sind“.

weil wir gerne
im Kontakt
mit anderen sind!

Gheorghe

Popa

Der Mann für alles

Gheorghe repariert alles, pflegt alles und macht alles schön. Als “Hausmeister“ ist er ständig irgendwo zugange und fast schon überall gleichzeitig. Er kann aber halt auch einfach fast alles.

Juliane

Oßwald

Immer für Sie da

Juliane ist bei uns für die Kundenbetreuung zuständig. Liebevoll kümmert sie sich um die Bestellungen, den Verkauf und insbesondere die Weinproben. Ihr Lieblingswein ist der “Spätburgunder Bissersheimer Goldberg Nr. 80“ … und der wird dann natürlich auch ausgiebig probiert.

Pawel

Janik

Überall dabei

Pawo ist immer da, wo es gerade rund geht. Bei der Lese im Weinberg oder bei den Arbeiten im Weinkeller. Er lässt die Trauben und den Wein nicht aus den Augen.

Maria

Popa

Immer auf Zack

Auch eine der sehr guten Feen bei uns im Weingut und in der Vinothek. Wenn sie sich nicht um die Handlese im Wingert kümmert, oder die Küchencrew in unserer Vinothek unterstützt, passt sie auf ihren Ehemann George auf!

Maria-Rosa

Babossa-Moreira (Rosa)

Langjährige Erfahrung

Rosa arbeitet schon seit 27 Jahren in unserem Weingut und ist hauptsächlich in den Weinbergen aktiv. Dort macht sie auch heute noch “alles sehr gerne“.

Mauricio

Leite Teixeira

Alles gut

Mauricio ist super zuverlässig, liebt seine Arbeit und verbringt viel Zeit in unseren Weinbergen. Sein Lieblingswein ist der “Riesling trocken Nr. 17“ aber eigentlich ist einfach “alles gut“ … wie er immer zu sagen pflegt.

Wir lieben
es zu feiern…

Bei uns wird oft und gerne gefeiert. Mit gutem Wein und leckerem Essen. Ob im Außenbereich unseres Weinguts oder in unserer im mediterranen Stil angelegten Vinothek. Ob zur gemütlichen Weinprobe, zu Konzerten oder zum Adventszauber. Eines haben wir und unsere Gäste immer: jede Menge Spaß und jede Menge Genuss. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei …

Am 24. & 25.02.2024 findet im Kurhaus in Bad Dürkheim die alljährliche Frühjahrspräsentation vom FORUM PFALZ statt.

In entspannter Atmosphäre können großartige Weine verkostet werden und selbstverständlich sind auch unsere GROSSEN WEINE mit dabei.

Als zusätzliches Highlight sind die "Winechanges" mit dabei, so haben Sie die Möglichkeit noch sieben weitere 'junge' WeinmacherInnen kennenzulernen und sich von deren Produkten zu überzeugen.

Falls Sie mehr dazu erfahren wollen, schauen Sie beim FORUM PFALZ direkt nach.
Wir freuen uns auf Sie!

Wir sind mit dabei: Bei der EUROVINO in Karlsruhe-
Fachmesse für Wein!

Am 03. & 04.03.2024 sind wir von 10-18 Uhr für Sie da.

Hier steht das Produkt für Weinerzeuger, -vermarkter und -abnehmer für den deutschen und europäischen Absatzmarkt im Fokus.
Mit über 225 Ausstellern wird eine breite Vielfalt geboten, die Neugierde weckt und Fragen beantwortet.

 

Am 08. März liest Uwe Ittensohn bei uns in der Vinothek aus seinem neuen Buch "Letzte Lese" vor.

Ein Kriminalroman, der einen in seinen Bann zieht und von dem man einfach nicht genug bekommt!

Die Lesung wird mit einer kleinen 3-teiligen Weinprobe ergänzt. Vor und in der Pause der Lesung wird es Kleinigkeiten zu Essen geben.

Einlass: 18 Uhr
Beginn der Lesung: 19 Uhr
Eintritt: 20€ pro Karte inkl. der Weinprobe

Die Karten sind über uns zu reservieren und werden vor Ort bezahlt!

...lassen Sie sich überraschen und hören Sie selbst!

Wir freuen uns auf Sie!

Wir sind dabei!
Am 13. und 14. April findet in Speyer wieder die Frühlingsweinmesse "Wein am Dom" statt.

In fünf historischen Locations dürfen die Weingüter der Pfalz sich mit ihrem neuen Jahrgang und besonderen Highlights präsentieren.
Außerdem werden kostenfreie 'Winewalks' und Seminare angeboten, hierzu folgen demnächst nähere Infos.
Zudem werden in diesem Rahmen "die Besten Weine, Sekte und Seccos" der austellenden Betriebe gekührt.
Der Ticketvorverkauf ist gestartet und absofrot könnt ihr die Tickets hier erhalten.

Es gibt viel zu entdecken, nehmt Euch Zeit und kommt vorbei!

Wir freuen uns auf Euch!

Am Samstag finden bei uns LYRICS of MELODY in der Vinothek statt, die unter die Haut gehen!
Bekannte Songs werden von Uwe Nimmergut auf Deutsch vorgelesen und von Maria Blatz und Tom Keller, mit Christian Herzberger als Begleitung neu interpretiert.

Die Tickets liegen bei 30€ p.P. und können nur mit Vorreservierung unter Tom&Maria erworben werden.
Natürlich gibt es zum Wein auch leckere Kleinigkeiten, die aber nicht im Ticketpreis enthalten sind!

Samstag, 16.03.
Einlass: 17.30Uhr * Beginn 19Uhr

Freut euch auf einen lyrischen Abend bei uns!

An keinem anderen Tag ist es wichtiger, dass alles zur vollkommenen Zufriedenheit läuft! und genau das ist unser hoher Anspruch als Hochzeitslocation!

In unserem Weingut & Vinothek Tobias Mussler haben wir innerhalb unseres Veranstaltungsraumes, sowie dem Aussenbereich, der Terrasse und dem großen Garten bis zu 70 Personen Platz. Der traumhafte und weitläufige Zypressenhain bietet ebenfalls die perfekte Kulisse für freie Trauungen unter freiem Himmel. Unser kulinarisches Angebot passen wir ebenfalls gerne auf Ihre Wünsche an bzw. empfehlen Ihnen gerne auch einen entsprechenden Caterer. Auch für die Planung bezüglich Programm, Musik und Highlights stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Wir freuen uns sehr Sie kennen zu lernen. Herr Oßwald & Frau Späth stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Einen ersten Eindruck zu Hochzeiten bei uns im Weingut erhalten Sie auf unserem Instagram: Weingut Mussler

oder unter dem folgenden Link: Hochzeitsvideo

Wir lieben
alles was neu & spannend ist

In der Nachrufe-Podcastreihe "WeiterLeben" vom Mannheimer Morgen wurde eine Folge im Zeichen von Tobias Mußler aufgezeichnet.

Hier erzählt Sabine über Ihren viel zu früh verstorbenen Ehemann Tobias, der von Rastlosigkeit, Liebe, Mut und Ehrgeiz geprägt war. Es handelt über die verschiedenen Stationen aus seinem Leben, über die Verwurzelung in der Region, seinem Heimatgefühl und von seinem Leben für den Wein.

Ein kurzes aber treffenderes Zitat um sein Wesen zu beschreiben gibt es wahrscheinlich nicht: "Alles was er irgendwie erreichen und erleben wollte, hat er in diese Zeitspanne gepackt, in diese 40 Jahre."

Lassen Sie sich in den emotionalen Podcast mitnehmen, tauchen Sie in die Geschichte von Tobias, dem Wein und seinem ganzen Leben ein.

Aber hören Sie einfach selbst- hier!

 

Einer unserer Herzensweine, der „Tuvijah Hommage“, hat den 2. Patz beim Meininger Rotweinpreis belegt.
Mit diesem Rotwein-Cuvée des Jahrgangs 2019 gedenken wir an Tobias, den wir alle noch immer sehr vermissen. Deshalb freut uns diese Auszeichnung umso mehr – es ist eben ein besonderer Wein für einen ganz besonderen Menschen.

Den Tuvijah Hommage finden Sie in unserer aktuellen Preisliste für den Herbst und Winter 2023/24 unter der #85.

Wir lieben die Pfalz

Willkommen in der Pfalz, willkommen in der Toskana Deutschlands. In der Pfalz liebt man guten Wein und gutes Essen. Und man genießt das Leben in geselliger Runde. Unser Weingut und unsere Vinothek bieten hierfür einen idealen Platz. Mit einem wunderschönen Blick auf die Weinberge, echte Pfälzer Zypressen … und vielleicht auch einen ganz romantischen Sonnenuntergang.

Los geht’s

Wir lieben
unsere Kunden

Sie haben Interesse an unserer Vinothek? Kritik oder Lob? Oder sonst eine Frage? Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Hier finden Sie unsere aktuelle Preisliste. Gerne können Sie Bestellungen mit dem Kontaktformular oder telefonisch unter 06359/2490 aufgeben, oder nutzen Sie direkt unseren Onlineshop.

Um uns die Beantwortung zu vereinfachen, bitten wir Sie den Betreff auszuwählen:

Öffnungszeiten

 

Weingut
Mo - Fr 9:00-12:00 Uhr & 13:00-18:00 Uhr
Sa 10:00 - 17:00 Uhr

Vinothek

Wir sind wieder da ab dem:

12.04. - 02.06.2024 und 11.08. - 06.10.2024

Freitags ab 16 Uhr & Sonntags ab 12 Uhr

Partner

Nüssauer Vinothek
Nüssauer Weg  20, 21514 Büchen

Vinothek Pfundt
Hinterm Dorf 10, 34369 Hofgeismar

Schnuffis Getränkeladen
Marburg Str. 11, 35119 Rosenthal

Familie Brückerhoff
Poststraße 100, 46562 Voerde

Gude Woi
Jean-Pierre-Davot-Str. 28, 64579 Gernsheim

 

Getränke Friedrich
Friedrich-Ebert-Straße 28, 63500 Selingenstadt

Weinlaube
Schmiedgasse28, 67227 Frankenthal

Engelhorn Vinothek Coq au vin
Q5 9-12, 68161 Mannheim

PfalzWeinDepot by Oli Leicher
Oberholzheimer Str. 31, 88471 Laupheim

Wandel Holding GmbH
Sandwiesenstr. 7, 72793 Pfullingen

Firma Vitis
Herschelstraße 13, 75175 Pforzheim

Klaus Rottenwallner GmbH
Schießstattstraße 4, 83646 Bad Tölz

Weinkellerei Zum Muke
Höll 2, 88212 Ravensburg

 

Weingut Mussler

Öffnungszeiten für Probe und Verkauf: Mo. - Fr. 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Sa. 10:00 - 17 Uhr, So. bei geöffneter Vinothek ab 12:00 Uhr

Vinothek Mussler (Außengastronomie & Gutsausschank)

12.04. - 02.06.2024 und 11.08. - 06.10.2024

Freitags ab 16 Uhr und Sonntags ab 12 Uhr

Sabine Mussler und das Team Weingut & Vinothek Mussler